Washington, DC // Roadtirp 2019

Distric of Columbia oder auch einfach DC. Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten und der Regierungssitz. Das Weisse Haus, dass ich zuvor in unzähligen Filmen (Hallo Mr. President, Mord im Weissen Haus, Independence Day ect.) gesehen habe, war kleiner als ich es mir vorgestellt habe. Dafür war die National Mall umso beindruckender.

IMG_7541

Weisses Haus

Da wir nicht wussten, wann genau wir in Washington DC sein werden, konnten wir leider keine Tour durch das Weisse Haus machen. Es ist aber auch ziemlich schwierig an Tickets zu kommen, denn die muss man zum Teil fast 6 Monate zuvor besuchen. Hier geht’s zur Webseite.

IMG_7650

US Capitol

Sozusagen das Bundeshaus der Vereinigten Staaten. Hier sitzt der Kongress und es finden Senatssitzungen statt. Das Kapitol befindet sich am einen Ende der National Mall und das Lincoln Memorial am anderen. Auch her gibt es Touren, die zwar nicht ganz so beliebt sind wie die des Weissen Hauses aber auch hier lohnt sich, die Tickets möglich frühzeitig zu besorgen.

Processed with VSCO with c1 preset

Processed with VSCO with c1 preset

Washington Monument

Wir haben es «das Bleistift» genannt. Das weisse, 169m hohe Marmorgebäude in Form eines Obelisken steht zwischen dem US Capitol und dem Lincoln Memorial. Das Denkmal ist dem ehemaligen Präsidenten George Washington gewidmet.

IMG_7617IMG_7571

Lincoln Memorial

Das Denkmal zu Ehren des 16. Präsidenten Abraham Lincoln steht am Ende westlichen Ende der National Mall. Eine überdimensionale Figur von Lincoln kann im Innern gratis besichtigt werden. Schön ist auch der Blick von den Treppen aus über die National Mall.

IMG_7728

National Mall

So nennt sich die Promenade, die vom Kapitol bis zum Lincoln Museum reicht. Es ist Teil eines Nationalparks. Sie ist fast 5km lang und 500m breit. Nebst den erwähnten Gebäuden sind dort auch noch das Vietnam Veterans-, das Nation World War II-, das Martin Luther King, Jr. National- und das Koren War Veterans Memorial.

IMG_7698

Museums

Es gibt unzählige Museen in DC und sie sind kostenlos!! Hier sind einige meiner Lieblingsmuseen: The Newseum, The National Museum of American History and Culture, The United States Holocaust Museum, National Museum of Natural History, National Gallery of Art, National Portrait Gallery.

63A83EB6-C603-4BB5-A789-93673DCE4B37

Insider Tips:

  • Shaw Nachbarschaft: Hier stehen wunderschön bunte Häuser in Reihen, die nur darauf warten fotografiert zu werden!
  • Blind Whin: einer der coolsten Orte, um die lokale Kunstszene zu sehen.
  • Ben’s Chili Bowl: einer der besten Instagram Spots, um Fotos zu machen.
  • Die besten Nachbarschaften für Airbnbs: Morgan Adams und Chinatown

IMG_7657

Transport

Je östlicher man in den USA kommt, desto besser werden die öffentlichen Verkehrsmittel. In Washington DC kommt man mit Bus oder Metro ganz einfach zu den beliebtesten Orten. Die Union Station (Hauptbahnhof) ist übrigens ein unglaublich schöner Ort, um ein paar Fotos zu machen. Ich empfehle euch aber wie immer: zu Fuss sieht man einfach mehr und man tut auch noch etwas für die Fitness.

Jahreszeit

Der Frühling ist die berühmte Cherry Blossom Season, wo die Kirschbülten der ganzen Stadt einen romantischen Touch verleiht. Leider haben wir die Blütezeit nur wegen ein paar Tagen verpasst. Anscheinend ist es aber im Herbst auch wunderschön.

 

Washington

Du verreist erst in ein paar Monaten oder möchtest diesen Beitrag gerne für später aufheben? Füge ihn ganz einfach deiner Pinterest Pinnwand hinzu und schau später nochmal vorbei!